Ovi Maps

Nokia-Karten auf dem PC

Mit Ovi Maps bringt der finnische Handyhersteller Nokia die ursprünglich für Nokia-Handys gedachten Karten für PC-Nutzer online. Die Karten bieten alle üblichen Standardfunktionen wie Strassen-, Satelliten- und Geländeansichten und erlauben auch die Navigation am PC. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Satelliten und Geländeansichten
  • Zusatzinformationen zu Favoriten orten

Nachteile

  • keine 3D oder Streetview-Ebene
  • vergleichsweise sehr limitierte Funktionen
  • schlecht gelöste Routenerstellung

Durchschnittlich
6

Mit Ovi Maps bringt der finnische Handyhersteller Nokia die ursprünglich für Nokia-Handys gedachten Karten für PC-Nutzer online. Die Karten bieten alle üblichen Standardfunktionen wie Strassen-, Satelliten- und Geländeansichten und erlauben auch die Navigation am PC.

Ovi Maps zeigt Routen für Autofahrer und Fußgänger in gewohnten Schritten an. Man setzt Wegpunkte, gibt Adresse ein und lässt sich die Route auf der Karte anzeigen. Dazu gibt es Detailinformationen in der linken Menüspalte.

Registrierte Nutzer erhalten in Ovi Maps Zusatzinformationen für alle als Favoriten gespeicherte Orte. Die Favoriten führen zu weiteren Detailinformationen wie Rezensionen aus der Lonely-Planet-Reihe, Fotos oder Meinungen von anderen Nutzern über diesen Ort.

Fazit Wer den Komfort und die Vielfalt der großen Kartenanbieter gewohnt ist, vermisst bei Ovi Maps eine ganze Menge Funktionen und Informationen. Man vermutet als Nutzer bei Ovi Maps eher ein aus dem Konkurrenzgedanken entstandenes Angebot als an eine zur Integration mit den sonst hervorragenden Handy-Karten gedachter Online-Dienst. Schmerzlich vermisst man die Möglichkeit, durch bloßes Klicken Wegpunkte ohne weitere Eingabe zu erstellen und sofort Routen zwischen den Punkten zu berechnen.

Download-Manager

Ovi Maps

Starten

Ovi Maps